Kostenloser Versand
ab 100 € Bestellwert
Servicehotline
+49 (0)7702 479819 0

UVC

UV-Licht mit einer Wellenlänge von 253 nm ist besonders energiereich und zerstört deswegen feinste Schwebealgen, die zur Algenblüte führen ? nicht gefährlich, aber sehr unschön. Sie sollte deswegen vor dem Filter angebracht werden, wo die verklumpten Schwebealgen im Gegensatz zu den lebenden Algen abfiltriert werden können. Die Leistung einer hochwertigen UVC-Leuchte sollte etwa 1-1,5 W/m³ betragen. Wichtig ist, dass das Wasser nicht zu schnell an der Lampe vorbeiläuft, also etwa in einer Bypasslösung für den Hauptteil des zu filternden Wassers. Bei einem Durchlauf von 10.000 l/h ist eine UVC-Lampe nahezu wirkungslos. Ein langsamer Durchlauf führt auch dazu, dass die Bakterienzahl im Teich sich verringert, ein Mittel, um Krankheiten vorzubeugen.
Seite 1 von 1
15 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 15